Pädagogik

Lehrerinnen und Lehrer, Erzieherinnen, Eltern und Schüler der Conrad-Schule sind überzeugt, dass Kinder zum Lernen einen Lebensraum brauchen, in dem sie sich wohl fühlen. Diesen Lern- und Lebensraum möchten wir gemeinsam und mit Freude gestalten. Wir fördern die Kinder gemäß ihrer individuellen Begabungen, Interessen und Bedürfnisse.

Wir legen Wert auf gemeinsames Lernen in jahrgangsübergreifenden Klassen in der erweiterten Schulanfangsphase (1., 2. und 3. Jahrgang) und in Projekten. Das gibt den Kindern zusätzlichen Entwicklungsspielraum und stärkt die Gemeinschaft. Der Unterricht, aktive Pausen, die offene Hort-Arbeit, die Schulstation und zahlreiche Arbeitsgemeinschaften sind Bausteine für einen erfüllten Tag an der Conrad-Schule.

Gute räumliche Gegebenheiten, ob im Schulgebäude, beispielsweise mit zwei Computerräumen und einem Naturwissenschaftsraum, oder auf dem Schulgelände mit den zwei Turnhallen und zwei Sportplätzen und den verschiedenen Schulhöfen, bieten in unserer Schule im Grünen vielfältige Möglichkeiten.

  • Jahrgangsübergreifendes Lernen der Kinder des 1., 2. und 3. Jahrgangs gemeinsam in einer Klasse und regelmäßige Freiarbeit
  • Fachunterricht Englisch ab 3. Jahrgang
  • Eigenverantwortliches Arbeiten als fester Unterrichtsbestandteil
  • Methoden-, Kommunikations- und Teamtraining
  • Ganztagsbetreuung
  • Gemeinsames Mittagessen
  • Fest eingebundene Projektwochen
  • Regelmäßiger Einsatz des Computers im Unterricht
  • Teamarbeit im Kollegium
  • Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage
Download
Schulprogramm der Conrad-Schule
Schulprogramm.pdf
Adobe Acrobat Dokument 76.9 KB